Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Fußgänger auf Zebrastreifen von Auto angefahren - Autofahrer flüchtet

65451 Kelsterbach (ots) - Wie erst jetzt gemeldet wurde am Samstag, dem 24.03.2012 gegen 18:00 Uhr ein Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Der Fußgänger wollte den Kleinen Kornweg am dortigen Kreisverkehr auf dem Zebrastreifen überqueren. Hierbei wurde er von einem weißen VW Bus, vermutlich mit belgischem Kennzeichen, angefahren. Der Fahrzeugführer fuhr einfach weiter. Der Fußgänger erlitt einen Beinbruch und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Zeugen werden dringend gesucht. Hinweise bitte an die Polizeistation Kelsterbach, Tel. 06107 / 71980.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeistation Kelsterbach
SB: Müller, POK
Telefon: 06107 / 71980

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: