Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Kofferraum voll Kupferkabel / Diebe in Haft

Darmstadt (ots) - Am Donnerstagmorgen (12.04.2012) kontrollierten Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg in der Hoffmannstraße ein Auto, in dem sich drei Personen befanden. Eine Überprüfung ergab, dass alle drei Insassen bereits mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt geraten waren, unter anderem wegen verschiedener Diebstahlsdelikte. Im Kofferraum des Fahrzeugs fanden die Beamten Unmengen von Kupferkabeln. Eine plausible Erklärung zur Herkunft der Kabel hatten die Männer im Alter von 46, 43 und 40 Jahren nicht. Aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes lag der Verdacht nahe, dass die Kupferkabel unmittelbar vor der Kontrolle entwendet wurden. Die Männer wurden festgenommen und das Auto samt Inhalt sichergestellt. Schnell war klar, wo die 400 Kilogramm Kupferkabel im Kofferraum des Fahrzeuges herkamen. Auf einer Baustelle in der Petersenstraße wurden in der Nacht Kupferkabel entwendet. Aufgrund der Spurenauswertung gelten die drei Männer als dringend tatverdächtig. Sie wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt noch am Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt, der gegen alle Drei Untersuchungshaftbefehl erließ. Die Männer wurden im Anschluss in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: