Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: schneller Fahndungserfolg/ Polizei schnappt flüchtiges Räuberduo/ Überfall auf Schmuckgeschäft scheitert/ Inhaberin setzt sich mit Reizgas zur Wehr

Bensheim: (ots) - Nur kurze Zeit nach einem gescheiterten Raubüberfall am Dienstag (10.4.) auf ein Schmuckgeschäft in der Rodensteinstraße hat die Polizei zwei tatverdächtige Jugendliche festgenommen. Die beiden 17-Jährigen hatten den Laden gegen 11.30 Uhr betreten und von der 51 Jahre alten Frau Geld gefordert. Die Inhaberin zögerte jedoch nicht lange und setzte sich mit Reizgas zur Wehr. Das Duo machte auf dem Absatz kehrt und flüchtete ohne Beute vor der wehrhaften Geschäftsfrau. Die Dame holte sich dann rasch Hilfe bei einer Polizeistreife, die zusammen mit weiteren Kollegen sofort die Fahndung nach den Ganoven aufnahm. Auch Dank der guten Beschreibung, die die Frau den Polizisten von den Übeltätern gab, konnten sie kurz nach 12 Uhr in der Gartenstraße und in der Teichstraße festgenommen werden. Die Ermittlungen der Heppenheimer Kripo gegen die in Lindenfels und im Lautertal wohnenden Männer dauern derzeit noch an. Sie werden sich wegen des versuchten Raubes zu verantworten haben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: