Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Darmstadt (ots) - Am Dienstag (3.4.2012), gegen 11.15 Uhr, wurde in Darmstadt in der Weinbergstraße ein geparkter gelber Renault Twingo beschädigt. Ein Zeuge beobachtete, wie eine Rollerfahrerin aus noch ungeklärten Gründen gegen die Fahrertür des Twingo fiel. Die Tür wurde beschädigt und die Rollerfahrerin flüchtete. Es soll sich um einen mehrfarbigen Roller gehandelt haben, möglicherweise mit blauer Verkleidung. Ein blaues Bruchstück und blaue Farbe blieben an der Unfallstelle zurück. Die Fahrerin war auffällig klein, hatte ein südländisches Aussehen mit dunklen längeren Haaren und war mit einer Mütze und einem beigefarbenen Mantel oder Jacke bekleidet. Ebenfalls auffällig waren mehrere Plastiktüten, die an dem Roller hingen. Der Roller hatte ein grünes, nicht mehr gültiges Versicherungskennzeichen, der Schaden am PKW beträgt ca. 1000.- Euro.

Gesucht werden weitere Unfallzeugen oder Personen, die einen Hinweis auf den Roller oder dessen Fahrerin geben können. Hinweise bitte an das 2. Polizeirevier in Darmstadt (Rufnummer 06151/969 3710). Rückfragen bitte direkt an die zuständige Dienststelle.

Wolfgang Vetter, 2. Polizeirevier Darmstadt

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: