Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Versuchter Gaststätteneinbruch/ Zwei Täter flüchtig/ Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Am frühen Samstagmorgen (7.4.2012) versuchten bislang Unbekannte, im Donnersbergring in eine dortige Gaststätte einzudringen. Die Ganoven begaben sich zunächst in den Hinterhof des Lokals, wo sie einen Rollladen hochschoben. Anschließend hebelten sie das dahinterliegende Fenster zum Schankraum auf, wobei sie die Alarmanlage auslösten. Dies veranlasste die Täter umgehend zur Flucht. Ein durch den Alarm aufgeschreckter Zeuge konnte noch zwei männliche Täter flüchten sehen. Sie sollen beide eher eine kleine, stämmige Figur haben und dunkel bekleidet gewesen sein. Zudem soll einer der Täter eine Sporttasche mit roter Schrift mitgeführt haben.

Trotz sofortiger Fahndung der Polizei konnten die flüchtigen Einbrecher nicht mehr angetroffen werden. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06151/ 969 0 bei der Ermittlungsgruppe Darmstadt- City zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: