Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Die Masche mit der Lederjacke/ Trickdieb überrumpelt sein Opfer

Pfungstadt (ots) - Am Mittwochmittag (4.4.2012) konnte ein Trickdieb einem älteren Mann 2000 Euro aus dessen Jackentasche stehlen. Der Ganove sprach sein Opfer gegen 11.30 Uhr in der Eberstädter Straße an, nachdem der Senior eine dortige Bankfiliale verließ. In dem folgenden Gespräch überredete der Täter den Mann, ihm zu seinem Auto in einer naheliegenden Hofeinfahrt zu folgen. Dort holte er eine Lederjacke aus einem Kofferraum und hielt diese dem älteren Herrn an. Bei dieser Gelegenheit konnte der Täter seinem Opfer heimlich einen Umschlag mit Bargeld aus der Tasche ziehen, welches der Beklaute zuvor in der Bank abhob. Erst zu Hause bemerkte der ältere Herr, Opfer eines Trickdiebes geworden zu sein.

Der Täter ist ein etwa 50 Jahre alter und 1,70 Meter großer Mann, der vermutlich aus Italien stammt. Dieser hat eine schlanke Figur und spricht gebrochenes deutsch. Insgesamt machte er einen gepflegten Eindruck. Zum Tatzeitpunkt trug der Dieb einen hellgrauen Anzug, eine Art Schildmütze sowie eine Sonnenbrille. Bei dem von ihm genutzten Auto soll es sich um einen kleines hellgrünes Fahrzeug mit italienischer Zulassung handeln. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich telefonisch mit der Polizeistation in Pfungstadt (Telefon 06157/ 95090) in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: