Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Raub in Parkanlage
Täter erbeuten 5,- Euro

Bensheim (ots) - Am Montagabend (02.04.2012) gegen 19.45 Uhr ging bei der Polizei in Bensheim ein Notruf ein. In der Taunusanlage würde ein Mann zusammengeschlagen. Die schnell herbeigeeilte Streife konnte sodann feststellen, dass ein 31-jähriger Mann von zwei bislang unbekannten Tätern so massiv bedroht wurde, bis er diesen seine Geldbörse aushändigte. Die Täter haben aus dem Geldbeutel des Opfers einen 5,- Euro-Schein genommen. Mehr Geld hatte der Täter nicht dabei. Im Anschluss schlugen die Täter noch auf den Geschädigten ein. Als das Opfer versuchte sich zu einer Jugendgruppe in der Nähe zu flüchten, schlugen die Täter erneut mehrfach zu bis der Mann zu Boden fiel. Hier prügelten die Täter nochmals auf den Mann ein. Im Anschluss flüchteten die beiden Täter in Richtung Berliner Ring. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Das 31-jährige Opfer wurde trotz der massiven Gewalteinwirkung nur leicht verletzt. Bei den Tätern handelte es sich um zwei Männer, beide circa 30 Jahre alt. Einer der beiden ist circa 1,70 Meter groß und war komplett schwarz gekleidet. Der zweite Täter war 1,80 Meter groß. Er trug ein graues Oberteil und eine dunkle Strickmütze. Die Polizei in Bensheim hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder der Tat geben können (06251 / 8468-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: