Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ladendieb unmittelbar nach Tat geschnappt

Darmstadt (ots) - Zivilfahnder der Darmstädter Polizei konnten am Montagmittag (2.4.2012) einen Ladendieb direkt nach der Tatausführung festnehmen. Der 52 Jahre alte Mann erregte durch sein auffälliges Verhalten die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter einer Buchhandlung in der Innenstadt. Unter den wachsamen Augen der zwischenzeitlich alarmierten Zivilbeamten ließ der Mann, vermeintlich unbemerkt, mehrere DVD in seinen Rucksack verschwinden. Als er das Geschäft im Anschluss verließ, kam er jedoch nicht weit: Die Beamten stoppten den Ladendieb umgehend, nahmen ihn fest und stellten die zuvor gestohlenen Filme sicher. Zu seinen über 100 bereits polizeilich registrierten Straftaten wird nun ein weiterer Ladendiebstahl hinzukommen, für den er sich vor der Justiz verantworten muss.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: