Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 86 Jahre alte Frau in Wohnung bestohlen/ Trickbetrügerpaar mit Zetteltrick unterwegs

Darmstadt: (ots) - Eine 86 Jahre alte Frau ist am Freitag (29.3.) in ihrer Wohnung vermutlich von einem Trickbetrügerpaar bestohlen worden. Die alte Dame wurde gegen 14.15 Uhr vor ihrem Wohnhaus in der Oppenheimer Straße zunächst von einer Frau angesprochen. Die Unbekannte gab der Rentnerin offenbar zu verstehen, bei Nachbarn im Haus putzen zu wollen. Da die Leute nicht anwesend waren, wollte die Gaunerin eine Nachricht auf einem Zettel hinterlassen und wurde so von der Seniorin in die Wohnung gelassen. Dort wurde die Bewohnerin abgelenkt, indem ihr die Schwindlerin verschiedene Stoffe zeigte. Vermutlich konnte auf diese Weise ein Komplize unbemerkt durch die offen stehende Wohnungstür hereinschleichen und in den Räumen nach Wertgegenständen suchen. Die Betrüger machten sich dann mit den Ersparnissen der 86-Jährigen in Höhe von 5000 Euro aus dem Staub. Die Trickbetrügerin ist etwa 30 bis 35 Jahre alt und zirka 1,60 Meter groß. Sie hat dunkle Augen, einen braunen Teint und dunkle lange Haare, die zu einem Pferdeschwanz gebunden waren. Sie war dunkel gekleidet und hatte ein kleines Kopftuch auf. Über deren mutmaßlichen Komplizen liegt keine Beschreibung vor. Die Kripo in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter der Rufnummer 06151/ 9690. Erneut rät die Polizei: Lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: