Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Neckarsteinach: Wechselbetrüger ergaunern Fünfzig Euro

Neckarsteinach (ots) - Durch sein geschicktes Vorgehen ergaunerte ein sogenannter Wechselbetrüger am Donnerstagnachmittag (29.03.2012) in einem Schreibwarenladen in Neckarsteinach Fünfzig Euro. Ein bislang unbekannter Mann, wollte einen Stift mit einem 50-Euro-Schein bezahlen. Der Betrüger steckte während des Bezahlvorgangs den Fünfzig-Euro-Schein wieder weg und gab der Verkäuferin abgezähltes Münzgeld. Der Mann wollte dann noch weitere Kleinware kaufen. Plötzlich gab der Unbekannte gegenüber der Verkäuferin an, dass er es eilig hat. Er bräuchte die 50,- Euro gewechselt, die er der Verkäuferin gegeben hätte. Diese händigte dem Mann das Geld in gewechselter Form aus. Bei der Kassenprüfung wurde das Fehlen von 50,- Euro festgestellt. Bei dem Wechselbetrüger handelt es sich um einen 25 bis 35 jährigen, 1,70 Meter großen Mann mit sehr kurzen Harren und gepflegtem Aussehen. Hinweise nimmt die Polizei in Hirschhorn unter der Rufnummer 06272 / 93050 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: