Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Trickdieb stiehlt Geldbörse in Einkaufsmarkt/ Polizei bittet um Hinweise

Michelstadt: (ots) - Eine 71 Jahre alte Frau ist am Mittwoch (28.3.) zwischen 12.30 und 13.30 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Friedrich-Ebert-Straße von einem Trickdieb bestohlen worden. Der Unbekannte hatte die Rentnerin in ein Gespräch verwickelt und ihr dabei die Geldbörse aus der Handtasche im Einkaufswagen stibitzt. Mit der Börse waren auch 350 Euro Bargeld weg. Bei dem Ganoven soll es sich um einen 40 bis 45 Jahre alten Mann mit schwarzen kurzen Haaren gehandelt haben. Der Mann hatte einen dunklen Teint und sprach gebrochen Deutsch. Bekleidet war er mit einem dunklen Hemd mit dünnen weißen streifen und einer schwarzen Weste. Der Langfinger machte einen gepflegten Eindruck und war sehr höflich. Die Polizei in Erbach bittet um Hinweise zu dieser Person unter der Rufnummer 06062/ 9530. Zum Schutz vor Dieben rät die Polizei: Tragen Sie Ihre Geldbörse in den verschlossenen Innentaschen Ihrer Kleidung direkt bei sich. Nehmen Sie immer nur so viel Geld mit, wie Sie benötigen. Weitere Informationen erhalten Sie auch bei Ihrer Polizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 06151/ 969-4030 oder auch im Internet unter www.polizei-beratung.de.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: