Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Polizei stoppt im Stadtgebiet zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss

Darmstadt (ots) - Zwei Autofahrer sind am Mittwochnachmittag (21.3.2012) im Stadtgebiet von der Polizei unter dem vermutlichen Einfluss von Betäubungsmitteln gestoppt worden. In der Hügelstraße war eine 20-jährige Frau überprüft worden. Ein Drogentest hatte Hinweise auf den Konsum von Cannabis ergeben. Kurz darauf fiel einer Polizeistreife ein 25-jähriger Autofahrer im Haardtring auf. Bei ihm ergaben sich Hinweise auf Kokain- und Cannabiskonsum. Beide mussten sich einer Blutentnahme unterziehen, die Näheres ergeben wird. Die Beamten erstatteten Strafanzeige und unterrichteten auch die Führerscheinstelle.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: