Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Fahrzeug fährt in Hauswand - Entgegenkommendes Fahrzeug flüchtet von der Unfallstelle - Zeugen gesucht

Trebur (ots) - Am Mittwoch, den 21.03.2012 kam es um 21:35 Uhr in Trebur, Astheimer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Trebur befuhr die Astheimer Straße in Richtung Rüsselsheimer Straße als ihm ein Pkw mit schneller Fahrt entgegenkam. Dieser fuhr so weit auf der linken Seite das der 18-jährige nach rechts ausweichen musste um einen Frontalzusammenstoss zu verhindern. Die beiden Fahrzeuge müssen sich allerdings noch berührt haben. Der Geschädigte prallte durch das Ausweichen mit der Fahrzeugseite gegen eine Hauswand. Der entgegenkommende Pkw-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, sein Fahrzeug müsste beschädigt sein. Am Fahrzeug sowie der Hauswand entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von etwa 5500,- EUR.

Zeugen des Geschehens werden gebeten sich bei der Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152/1750 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Groß-Gerau

Dienstgruppenleiter/V
Cezanne, POK
Telefon: 06152-175 13
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: