Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fürth: Motorrollerfahrer kam angejoggt

Fürth (ots) - Am Montagnachmittag (19.03.2012) verfolgte eine Polizeistreife auf der Heppenheimer Straße einen Motorrollerfahrer. Es bestand der Verdacht, dass er seinen Motorroller ohne amtliche Zulassung fuhr. Die Streife verlor den Fahrer kurze Zeit aus den Augen, wartete aber in der Nähe der Wohnung des Halters auf den Fahrer. Kurze Zeit später kam ein Mann an, der vortäuschte, gerade vom Joggen zu kommen. Auffällig war, dass er kein bisschen geschwitzt war. Der vermeintlichen Jogger wurde von der Streife schnell erkannt. Es handelte sich um den gesuchten Motorrollerfahrer. Der Motorroller war nicht ordnungsgemäß zugelassen. Gegen den 18-jährigen Mann wurde eine Verkehrsstrafanzeige gefertigt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: