Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Flachbildfernsehgerät im Kofferraum
Tatverdächtiger eines Wohnungseinbruchs ermittelt

Darmstadt (ots) - Aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses Im Tiefen See waren am Montagnachmittag (12.3.2012) ein Flachbildfernsehgerät und fünfundzwanzig Euro gestohlen worden (wir haben berichtet). Jetzt gibt es einen Tatverdächtigen in diesem Fall. Der 19-Jährige, bereits wegen anderer Delikte auffällig geworden, war in der Berliner Allee von einer Polizeistreife überprüft worden. Im Kofferraum seines Wagens stellten die Beamten das Fernsehgerät sicher, das bei dem Wohnungseinbruch gestohlen wurde. Zudem stand der junge Mann merklich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Einen freiwilligen Drogentest lehnte er ab, so dass eine Blutentnahme angeordnet wurde. Auch besitzt er aktuell keine Fahrerlaubnis. Den Wohnungseinbruch streitet er allerdings noch ab. Die Ermittlungen dauern an.

Zur Bezugsmeldung:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/meldung/2215254

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: