Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nauheim: Feuer im Einkaufsmarkt/ Marktleiterin erleidet Rauchgasvergiftung/ Polizei geht von Brandstiftung aus/ Zeugenaufruf der Polizei

Nauheim: (ots) - Bei einem Brand in einem Einkaufsmarkt in der Straße "Im Rod" ist am Mittwochabend (14.3.) die Marktleiterin verletzt worden. Die Frau musste wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Feuer war kurz vor 18 Uhr in einem Regal für Toilettenartikel ausgebrochen und von einem Kunden bemerkt worden. Den Angestellten des Marktes war es dann gelungen, das Feuer selbst zu löschen. Die Freiwillige Feuerwehr aus Nauheim rückte zusätzlich an und bekämpfte die Glutnester. Der Schaden wird sich schätzungsweise auf über 100 000 Euro belaufen. Das Geschäft wird bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Warum es zu einem Brand gekommen war, ist unklar. Die Kripo in Rüsselsheim geht von einer Brandstiftung aus und hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler bitten besonders die Kunden, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Markt befunden haben, sich unter der Rufnummer 06142/ 6960 zu melden. Möglicherweise können diese Kunden der Polizei wichtige Hinweise zur Klärung des Geschehens geben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: