Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Jugendlicher Gesetzesbrecher muss nach Serie von Straftaten in Untersuchungshaft

Seeheim-Jugenheim (ots) - Zweifacher Straßenraub, diverse Sachbeschädigungen und Körperverletzungsdelikte. Nur ein Teil der Vorwürfe gegen einen 17-jährigen aus Seeheim- Jugenheim, die nun zu seiner Inhaftierung führten. Der junge Mann trat in jüngerer Vergangenheit unter anderem durch gewalttätige Straftaten im Umfeld des öffentlichen Nahverkehrs in Erscheinung. Die intensiven Ermittlungen der Pfungstädter Polizeistation führten nun dazu, dass die zuständige Staatsanwaltschaft Darmstadt Haftbefehl gegen den jungen Mann beantragte. Diesem Antrag stimmte der Jugendrichter des Darmstädter Amtsgerichts am Donnerstag (8.3.2012) zu und ordnete die Untersuchungshaft an. Der junge Mann wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt für jugendliche Straftäter eingeliefert.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: