Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim-Königstädten: Rentner beim Jackenkauf bestohlen/ Polizei warnt vor Trickdieben

Rüsselsheim-Königstädten: (ots) - Ein 87 Jahre alter Mann aus Rüsselsheim ist am Donnerstag vergangener Woche (1.3.) gegen 15.30 Uhr von bislang unbekannten Trickdieben in der Nähe der Schrebergärten in der Astheimer Straße (Kreisstraße 159) bestohlen worden. Die beiden Männer boten dem Rentner dort aus einem Wagen heraus eine Lederjacke zum Verkauf an. Einer der Ganoven zeigte sich dabei überaus hilfsbereit und half dem betagten Senior in die Jacke. Dabei zog ihm der Langfinger die Geldbörse mit etwa 200 Euro Bargeld aus der Hosentasche. Das Duo machte sich mit der Jacke und dem Geld aus dem Staub. Die Diebe waren in einer weißen Limousine unterwegs. Einer der Männer ist zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Er hat eine kräftige Figur und kurze mittelblonde Haare. Möglicherweise sind die Trickdiebe jemandem aufgefallen. Hinweise zu den Personen nimmt die Kripo in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 6960 entgegen. Die Polizei rät bei Kaufgeschäften auf der Straße zur Vorsicht. Meist werden billige Imitate als Markenware und zu überhöhten Preisen angeboten. Rufen Sie im Verdachtsfall sofort die Polizei. Weitere Tipps, wie Sie sich vor solchen Gaunern schützen können, erhalten Sie bei der Polizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 06151/ 969-4030.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: