Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Hausbesitzer überrascht Einbrecher - Täter schlägt bei Verfolgung mit Eisenstange zu

Babenhausen (ots) - Ein heimkehrendes Ehepaar überraschte am Mittwoch (7.) gegen 19.10 h im Haus in der Kirrwiller Straße einen Einbrecher.

Dieser flüchtete sofort und wurde vom 34-jährigen Wohnungseigentümer verfolgt. Bei dieser Verfolgung schlug der Täter seinem Verfolger mit einer Eisenstange auf den Kopf. Auf Grund der stark blutenden Wunde verlor der Mann den Einbrecher in der Straßburger Straße schließlich aus den Augen und musste anschließend ins Kreiskrankenhaus nach Groß-Umstadt verbracht werden. Über die schwere der Verletzung konnten bisher noch keine Informationen erlangt werden. Die sofort eingeleitete Fahndung mit einer großen Zahl von uniformierten und zivilen Streifen, Unterstützungskräften des Polizeipräsidiums Südosthessen und dem Polizeihubschrauber führte bisher nicht zur Festnahme. Der Täter erbeutete eine Lederschatulle mit Schmuck. Der Wert kann zur Zeit noch nicht beziffert werden. Die Schatulle wurde vermutlich in einer weißen Plastiktüte transportiert.

Bei dem Täter handelte es sich um einen ca. 40-45 Jahre alten Mann mit graumeliertem Haar, der mit einem russischen Akzent gesprochen haben soll. Er trug bei der Tat eine dunkle Fleecejacke und Jeans.

Hinweise erbittet die Polizeistation in Dieburg unter der Rufnummer 06071/96560

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: