Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Autospiegel abgetreten / Polizei ermittelt gegen 18-Jährigen

Rüsselsheim (ots) - Im Zeitraum von Februar bis Anfang März wurden in Rüsselsheim an mehreren Autos die Außenspiegel abgetreten. Zuletzt im Bereich Hassloch-Nord, Mozartplatz, Dr. Ludwig Opel Straße. Durch umfangreiche Ermittlungen der Rüsselsheimer Polizei konnte jetzt ein 18-jähriger Rüsselsheimer ermittelt werden. Am vergangenen Wochenende von Samstag auf Sonntag wurden sieben Fahrzeuge beschädigt. In der Nacht zum 24.02. zwei Fahrzeuge. Bei jedem Fahrzeug ist von einem Schaden von ca. 400,- Euro auszugehen. Die Polizei in Rüsselsheim prüft, ob er noch für weitere gleichgelagerte Taten in Frage kommt. Geschädigte, die sich bisher nicht gemeldet haben, wenden sich bitte unter der Telefonnummer 06142/6960 an die Rüsselsheimer Polizei.

Rückfragen bitte an

Kurt Groll 06151/969-2423

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: