Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Drogen im Blut und in der Wohnung

Mörfelden (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Südhessen kontrollierten in der Nacht zum Freitag (02.03.2012) auf der Autobahn 5 einen 35-jährigen Autofahrer. Der Mann führte keinen Führerschein mit und verhielt sich auffällig. Der Verdacht der Beamten, dass der Mann Drogen konsumiert hatte, wurde durch den Fahrer selbst bestätigt. Er musste die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Auch in seiner Wohnung wurden die Beamten fündig. Sie stellten 10 Gramm Amphetamin und eine Feinwaage sicher. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: