Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt/Goddelau: Betrügerisches Erlangen von Altbatterien/ Täterfestnahme in Tübingen

Riedstadt (ots) - Am Montag (27.02.2012) wurde ein Baumarkt in Goddelau von zwei Betrügern heimgesucht. Die Täter gaben sich als Mitarbeiter eines Entsorgungsbetriebes aus, mit dem ein Vertrag zur Abholung von Altbatterien besteht. Nach vorherigem Anruf in dem Baumarkt fuhren zwei Männer mit einem Kleintransporter vor, ließen sich 8 Autobatterien aushändigen und fuhren davon. Im Nachhinein kamen einem Mitarbeiter Zweifel und ein Rückruf bei der Entsorgungsfirma brachte den Betrug ans Tageslicht. Die Betrugsmasche wurde anderen Baumarktfilialen mitgeteilt. Fahrzeug und Kennzeichen waren bekannt. Am Dienstag konnten die Täter bei einem weiteren Versuch in einem Baumarkt in Tübingen von der Polizei festgenommen werden. Nach ersten Erkenntnissen wurden die Altbatterien von den Tätern an Schrotthändler verkauft. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen an:

Kurt Groll, Tel. 06151/969-2423

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: