Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mutter mit Kleinkind bei Verkehrsunfall auf der B26 verletzt

Gemarkung Groß-Zimmern (ots) - Groß-Zimmern. Am Freitag, 24.02.2012, gg. 18:30 Uhr befuhr ein 26-jähriger Pkw Fahrer aus Schaafheim die linke der beiden Fahrspuren der B 26 in Richtung Dieburg. In Höhe der Anschlussstelle Gundernhausen kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts ab und prallte seitlich gegen den Pkw einer 35-jährigen Frau aus Groß-Umstadt, die mit ihrem Pkw den rechten Fahrstreifen der B 26 befuhr. Hierbei wurde das Fahrzeug des Schaafheimers wieder nach links gelenkt, schleuderte gegen die Mittelleitplanken und kam letztlich beschädigt auf der linken Fahrspur zum Stillstand. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Groß-Umstädterin, sowie ihr 4 Monate altes Kleinkind leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 7500 Euro. Durch die Unfallaufnahme, Rettungs- und Aufräumarbeiten kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Berichterstatter: (Blümlein), PHK

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: