Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mann gab Speed

Darmstadt (ots) - Zivilfahnder der Darmstädter Polizei haben in der Nacht zum Freitag (24.2.2012) am Platz der Deutschen Einheit einen 23-jährigen Mann überprüft, der an einer Bushaltestelle sein Nachtlager aufgeschlagen hatte. Der bereits polizeibekannte Mann, dessen aktuellen Aufenthaltsort gleich zwei Staatsanwaltschaften in Hamburg und Dresden interessiert, gab den Polizisten eine geringe Menge Speed heraus. Deshalb wird sich möglicherweise auch bald die Staatsanwaltschaft Darmstadt für ihn interessieren. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: