Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Polizei stoppt Transporter mit Kupferkabel/ Buntmetall stammt vermutlich aus Diebstählen/ Polizei bittet um Hinweise

Kelsterbach: (ots) - Auf einen Kastenwagen voll mit Kupferkabel ist die Polizei bei einer Verkehrskontrolle am Freitag (24.2.) kurz nach Mitternacht in der Frankfurter Straße gestoßen. Die beiden Insassen, zwei Männer im Alter von 25 und 30 Jahren aus Frankfurt, konnten den Polizisten nicht glaubhaft erklären, woher das Buntmetall stammt. Die Beamten schließen nicht aus, dass die beiden polizeibekannten Männer die Kabel von Baustellen in der Gegend um Kelsterbach gestohlen haben. Der Wagen wurde mitsamt den Kupferkabeln sichergestellt. Die Ermittler der Polizei in Rüsselsheim bitten Zeugen, denen in dem Zusammenhang mit derartigen Diebstählen ein roter Renault Kastenwagen aufgefallen ist, um Hinweise unter der Telefonnummer 06142/ 6960. Auffällig an dem Wagen ist die fehlende vordere Stoßstange.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: