Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Volksbankfiliale

Darmstadt (ots) - Am Donnerstag (23.02.) gg. 17:45 Uhr wurde die Filiale der Volksbank eG in der Bessunger Straße in Darmstadt überfallen. Der maskierte Täter bedrohte die 46-jährige Angestellte mit einer Schußwaffe und raubte mehrere hundert Euro Bargeld. Anschließend flüchtete er zu Fuß in die Bessunger Straße Richtung Heidelberger Straße und konnte trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen noch nicht dingfest gemacht werden. Beschrieben wird der Gesuchte wie folgt: Männliche Person, ca. 170 - 180 cm groß, normale Statur. Er war bekleidet mit einer Jeanshose und hellbraunen, hüftlangen Parka mit Kapuze. Der Mann hatte das geraubte Geld in einer rotweiß-farbenen Plastiktüte verstaut.

Die Kriminalpolizei Darmstadt hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde darüber informiert.

Zeugen bzw. sonstige Personen, die Hinweise zum Täter geben können oder verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Darmstadt unter der Tel.-Nr.: 06151/969-3030 oder 06151/969-4112 in Verbindung zu setzen.

Schröter, PHK / Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: