Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Diebstahl aus Frisörgeschäft/ Sparschwein mit Trinkgeld als Beute/ Zeugen gesucht

Viernheim (ots) - Am Freitagabend (17.2.2012) kam es in einem Frisörgeschäft in der Rathausstraße zu einem dreisten Diebstahl. Der bislang unbekannte Täter betrat 18.30 Uhr das Geschäft und nahm direkt zwei noch nicht geleerte Sparschweine mit Trinkgeld der Mitarbeiterinnen an sich. Nach seiner Entdeckung flüchtete der Mann umgehend zu Fuß aus dem Geschäft. Verfolgt von einer Mitarbeiterin, fiel ihm hierbei ein Sparschwein zu Boden und zerbrach. Bevor die Mitarbeiterin ihn jedoch erreichen konnte, rannte der Täter weiter in Richtung der Apostel Kirche davon.

Der flüchtige Täter ist männlich, etwa 18 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jeans und einer schwarzen Daumjacke, deren Kapuze er über den Kopf gezogenen hatte. Mögliche Zeugen, die den jungen Mann auf seiner Flucht beobachten konnten, werden gebeten, sich bei Ermittlungsgruppe in Viernheim zu melden (Telefon 06204/ 97470).

Text: Eva-Maria Cima

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: