Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Schläge angedroht, Handy erpresst

Darmstadt (ots) - Zwei noch unbekannte jugendliche Täter haben am Freitagabend (17.2.2012) gegen 20 Uhr in der Schleiermacherstraße von einem 18-Jährigen dessen Handy erpresst. Die beiden Täter hatten dem Geschädigten für den Fall, dass er sein Telefon nicht herausgeben würde, Schläge angedroht. Einer der etwa 17-18 Jahre alten Räuber ist mit zirka 155 cm auffallend klein. Hinweise nimmt die Polizei in Darmstadt (Telefon 06151/969 0) entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: