Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Polizei vereitelt Flucht/ Autofahrer saß unter Drogen am Steuer

Rüsselsheim: (ots) - Unter dem Einfluss von Drogen hatte sich ein 21 Jahre alter Mann aus Rüsselsheim ans Steuer seines Wagens gesetzt. Er sollte Freitagnacht (17.2.)gegen 00.30 Uhr in der Mainzer Straße von der Polizei kontrolliert werden, worauf er mit seinem Wagen kehrt machte und davon fuhr. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und stellten den Rüsselsheimer in Bauschheim. Ein Drogentest verlief positiv. Der junge Mann räumte dann auch gegenüber den Beamten ein, Marihuana geraucht zu haben. Er musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Gegen ihn erstattete die Polizei zudem Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter Drogeneinfluss.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: