Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: 79-jähriger bei Küchenbrand verletzt - drei Katzen verbrennen

Ober-Ramstadt Ortsteil Rohrbach (ots) - Am Montag (15.02.2012) 16:00 Uhr ereignete sich in Ober-Ramstadt Ortsteil Rohrbach ein Küchenbrand bei dem drei Katzen verbrannten. Der Hausbesitzer erlitt hierbei eine Rauchgasvergiftung und wurde zur Beobachtung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eingesetzt waren die Freiwilligen Feuerwehren von Ober-Ramstadt, Rohrbach, Modau und Wembach-Hahn, der Notarzt aus Seeheim, Rettungswagen der Malteser und des DRK und zwei Streifen der Polizeistation Ober-Ramstadt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: