Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselsheim, 13.02.2012 VU mit verletzten Radfahrer

Rüsselsheim (ots) - VU-Ort: Gemarkung Rüsselsheim, B 486 Höhe Mönchbruchweg VU-Zeit: Sonntag, den 12.02.2012, 09:10 Uhr

Am Sonntag, den 12.02. gegen 09:10 Uhr befuhr ein 81-jähriger Königstädter mit seinem Fahrrad den Mönchbruchweg aus Richtung Königstädten kommend in Richtung B 486. Er beabsichtigte die Bundesstraße aus dem Forstweg in gerader Richtung zum Mönchbruchsee zu überqueren. In diesem Moment befuhr ein 40-jähriger Mörfelder mit seinem Pkw die B 486 aus Richtung Rüsselsheim kommend in Richtung Mörfelden. Seine gefahrene Geschwindigkeit betrug nach eigenen Angaben ca. 70-80 km/h. Der Radfahrer überquerte nach eigenen Angaben die B 486 ohne anzuhalten und ohne ausreichend nach links und rechts zu schauen. Als der Autofahrer den von rechts auf seine Fahrbahn fahrenden Radfahrer erkannte, hupte er und versuchte eine Notbremsung. Trotz zusätzlichem Ausweichmanöver nach links kollidierte der PKW mit dem Vorderrad des Radfahrers. Am Rad entsdtand ein Schaden von ca. 150,-EUR. Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn und erlitt hierbei sowohl eine Arm-, als auch eine Beckenfraktur. Der PKW-Fahrer lud das Fahrrad in seinen Pkw und fuhr mit dem Verletzten in die GPR-Klinik.

Anschließend verständigte er unverzüglich die Polizei.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: