Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach (Odenwaldkreis): ergänzende Pressemeldung zum Wohnhausbrand in Erbach am Samstagabend/ Ursache war vermutlich technischer Defekt an Ölherd

Erbach (Odenwaldkreis): (ots) - Wie die Untersuchungen der Erbacher Kripo nach dem Brand eines Wohnhauses am Samstag (11.2.) in der Straße "An der Zentlinde" heute ergeben haben, war vermutlich ein technischer Defekt an einem mit Öl betriebenen Herd die Ursache für den Ausbruch des Feuers. Eine Verpuffung in der Küche einer 79 Jahre alten Frau hatte kurz vor 22 Uhr zu dem Brand geführt. Zur vorsorglichen Beobachtung wurde die Frau wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus nach Erbach eingeliefert. Der Schaden wird auf mindestens 40 000 Euro geschätzt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: