Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Rüsselsheim: doppelt kontrolliert hält besser/ Wasserpumpen gestohlen/ Polizei schnappt diebisches Trio/ Zeugin liefert entscheidenden Hinweis

Groß-Gerau/ Rüsselsheim: (ots) - Mit zwei gestohlenen Wasserpumpen im Laderaum eines Kleintransporters sind am Sonntag (12.2.) in Rüsselsheim zwei Männer und eine Frau von der Polizei erwischt worden. Die jeweils zirka einhundert Kilogramm schweren Geräte hatte das Trio kurz vor 17 Uhr von einem Lagerplatz im Groß-Gerauer Stadtteil Berkach im Herdweg gestohlen. Zeugen hatten das Verladen der Beute beobachtet und die Polizei gerufen. Einer Polizeistreife war der Wagen mit den drei Kriminellen bereits gegen 16 Uhr in Groß-Gerau aufgefallen und kontrolliert worden. Zu dieser Zeit war der Transporter noch leer und es hatten sich für die Ordnungshüter keine weiteren Verdachtsmomente ergeben. Bei der zweiten Kontrolle an der Wohnadresse der Bande, war der Wagen nun jedoch mit den etwa 2000 Euro teuren Pumpen gefüllt. Die Polizei stellte die Maschinen sicher. Die 23 Jahre alte Frau sowie deren 29 und 47 Jahre alten Kumpane haben sich nun wegen des Diebstahls zu verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: