Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung für das Wochenende vom 11.-12.02.2012

Bergstraße (ots) - Lampertheim-Hüttenfeld

Wegen eines defekten Boilers kam es am Samstag gegen 23:30 Uhr in Lampertheim-Hüttenfeld zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Da es aber nicht zu einem Brand gekommen war, wurden glücklicherweise keine Menschen verletzt. Die Feuerwehr musste lediglich die Wohnungen lüften.

Alkoholkontrollen anläßlich der Fastnachtszeit im Bereich der Polizei Lampertheim

Im Rahmen der zurückliegenden Alkoholkontrollen In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine 48-jährige Autofahrerin aus Bürstadt in der dortigen Mainstraße angehalten und kontrolliert. Ein vor Ort durchgeführter Alko-Test ergab einen Wert von 0,82 Promille. Am Samstagmorgen fiel gegen 10:20 Uhr in Bürstadt, Wilhelminenstraße, ein 59 jähriger Pkw Fahrer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. Hier ergab ein vor Ort duchgeführter Alkoholtest einen Wert von 2,36 Promille. Spitzenreiter am Wochende war bisher aber eine 44 jährige Autofahrerin aus Lampertheim. Sie war auf dem Weg von einer Gaststätte nach Hause im Stadtgebiet von Lampertheim angehalten worden. Die Frau kam auf einen Wert von 3,15 Promille in der Atemluft.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Bernd Tobler, PHK
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: