Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Polizei verhinderte Auseinandersetzung und stellte Schreckschusswaffe sicher

Heppenheim (ots) - Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Lilienthalstraße hatte sich am Donnerstagabend (9.) gegen 21 Uhr ein Streit zwischen mehreren jungen Leuten angebahnt. Der Konflikt drohte zu eskalieren. Die Polizei wurde informiert. Die Beamten trafen kurze Zeit später am besagten Ort ein. Sie beruhigten die erhitzten Gemüter. Bei einer 21 Jahre alten Frau wurde eine Schreckschusswaffe gefunden. Ihr fehlte dafür die notwendige Genehmigung. Die Beamten leiteten gegen die Heppenheimerin ein Strafverfahren ein. Die Waffe wurde sichergestellt. Der Streit war ausgeräumt. Die jungen Leute gingen schließlich ihrer Wege.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: