Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: brennender Lastwagen blockiert Ortsdurchfahrt/ technischer Defekt war Ursache

Mörfelden-Walldorf: (ots) - Ein Feuer im Führerhaus eines Lastwagens hat am Montagmorgen (6.2.) gegen 8.30 Uhr zu einer Vollsperrung der Bundesstraße 44 in Mörfelden geführt. In Höhe des Gärtnerweges musste der Fahrer sein Fahrzeug wegen des Qualms anhalten. Offenbar war ein technischer Defekt an der Heizung die Ursache für den Brand. Die Freiwillige Feuerwehr aus Mörfelden löschte das Feuer. Die Straßenmeisterei war dann anschließend im Einsatz, um die Glatteisbildung durch das gefrorene Löschwasser auf der Straße zu beseitigen. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Schadens ist unklar. Nach etwa einer Stunde konnte die Polizei eine der Fahrspuren freigeben. Gegen 10.30 Uhr wurde die Straße dann wieder komplett für den Verkehr freigegeben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: