Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 50-Jähriger erneut mit abgelaufenen Kennzeichen unterwegs

Darmstadt (ots) - Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg kontrollierten am Mittwoch (01.02.2012) um 14 Uhr einen 50-jährigen Darmstädter in der Hindenburgstraße. Aufgefallen war der Mann, da seine am Auto angebrachten Kurzzeitkennzeichen nur bis Anfang Januar gültig waren. Persönlich kannten die Beamten den Mann bereits von einem Vorfall aus dem Mai des vergangenen Jahres. Auch damals hatte er Kennzeichen missbraucht. Da der Mann während der Fahrt telefonierte, wurde er neben dem Kennzeichenmissbrauch auch wegen der Benutzung des Mobiltelefons während der Fahrt angezeigt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: