Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Rumänischer Linienbus kontrolliert
Koffer mit Elektronikartikel und neuwertiger Bekleidung in Toilette versteckt
Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Lampertheim (ots) - Mehrere Streifen der Fahndungs- und Kontrolleinheit des Polizeipräsidiums Südhessens kontrollierten am Mittwoch (01.02.2012) gegen 12 Uhr einen rumänischen Linienbus auf der A67 im Bereich Lampertheim. Der Bus war auf den Weg von Frankfurt nach Bukarest. Bei der Überprüfung der Businsassen stellten die Beamten fest, dass gegen eine 32-Jährige ein Zahlungshaftbefehl in Höhe von 360 Euro vorlag. Die Strafe bezahlte sie direkt. Sie und ein 23-jähriger Businsasse waren auch zur Aufenthaltsermittlung von verschiedenen Staatsanwaltschaften ausgeschrieben. Die Adressen wurden festgestellt. Bei der Durchsuchung des Busses fanden die Fahnder drei Koffer in der Toilette versteckt. Inhalt war neuwertiger Bekleidung, teilweise mit Etiketten versehen, sowie diverse Mobiltelefone, Tablet PC, MP3-Player, Laptops und Kameras. Keiner der Businsassen wollte Eigentümer der Koffer sein. Diese wurden sichergestellt. Es besteht der Verdacht, dass die Gegenstände zuvor gestohlen wurden. Die Ermittlungsgruppe der Polizeiautobahnstation hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: