Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht auf der A5 gesucht

Darmstadt (ots) - Am Mittwochmorgen (25.01.2012) gegen 8:40 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 5, an der Anschlussstelle Darmstadt-Eberstadt, Fahrtrichtung Heidelberg ein Verkehrsunfall. Ein silberfarbener Toyota entfernte sich ohne anzuhalten vom Unfallort. Nach ersten Ermittlungen hatte dieser, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, den Fahrstreifen von rechts nach links gewechselt. Dadurch zwang er einen anderen Autofahrer zu einer starken Bremsung. Dieses Fahrzeug schleuderte daraufhin und kollidierte mit einem weiteren PKW. Der Toyota setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem Unfall wurde eine Person leichtverletzt. Es entstand ein Schaden von zirka 8000 Euro. Gesucht werden nun Zeugen, die Angaben zu den Unfallflüchtigen silbernen Personenkraftwagen der Marke Toyota machen können. Hinweise werden erbeten an die Polizeiautobahnstation Südhessen. Telefon: 06151 / 8756-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: