Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Gefährliche Umleitungsstrecke - Unfallverursacher flüchtete nach Schimpftirade

Kelsterbach (ots) - Bedingt durch die Sperrung der Bergstraße in Kelsterbach ist die Mainzer Straße als Umleitungsstrecke ausgewiesen. Diese ist jedoch für den jetzt herrschenden Verkehrsfluß recht eng ausgelegt, was für eine junge Frau aus Rüsselsheim zum Verhängnis wurde. Nachdem sie mit ihrem Fahrzeug einige geparkte Fahrzeuge passiert hatte, streifte ein entgegenkommender silberner Mercedes mit seinem Außenspiegel ihr Fahrzeug. Der Fahrer stieg kurz aus seinem Fahrzeug aus, beschimpfte wütende die Frau und setzte dann seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Diese war so schockiert, dass sie sich leider das Autokennzeichen des Verursachers nicht merkte. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizeistation Kelsterbach unter Rufnummer 06107-71980 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Kelsterbach
Telefon: 06107-71980
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: