Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim: Versuchter und vollendeter Einbruch in zwei Einfamilienhäusern

Reinheim (ots) - Am Dienstag (24.1.2012) haben bislang noch unbekannte Täter versucht, in ein Einfamilienhaus in der Wilhelmstraße einzubrechen. Die Tatzeit dürfte nach ersten Ermittlungen zwischen 15.30 und 21 Uhr liegen. Aufgrund der sehr gut gesicherten Terrassentür, mussten die Einbrecher aber ihr Vorhaben aufgeben. Erst am Donnerstag (25.1.2012) wurden die Einbruchspuren durch die Bewohner entdeckt. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit einem vollendeten Einbruch in ein Haus im Lindenweg. Dort wurde ein Fenster aufgehebelt, anschließend das Haus von den Ganoven durchsucht. Die Tatzeit könnte von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen reichen. Nach ersten Feststellungen wurden Schmuck und Sammlermünzen entwendet. Wer im Bereich der Tatorte Verdächtiges, insbesondere fremde Personen oder auch Fahrzeuge bemerkt hat und der Kriminalpolizei Hinweise geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 06151/969 0 an das Kommissariat 21/22 in Darmstadt.

Die Polizei rät: Nehmen Sie mit unserer Beratungsstelle Kontakt auf (Telefon 06151/969 4030). Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung wirkungsvoll gegen Einbrecher schützen können. Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.polizei-beratung.de

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: