Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Einbrecher werfen Scheiben mit Steinen ein
Polizei sucht Zeugen

Viernheim (ots) - Kurz vor drei Uhr am Mittwochmorgen (25.) löste eine Alarmanlage in einem Wettbüro in der Bürgermeister-Neff-Straße aus. Der laute Ton verschreckte die Einbrecher, die zuvor mit einem Stein die Scheibe der Eingangstür eingeworfen hatten. Vermutlich dieselben Täter waren höchstwahrscheinlich im Anschluss in einem Kindergarten in der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Auch dort wurden Scheiben eingeworfen. Die Einbrecher kamen ins Haus und suchten im ganzen Gebäude nach Beute. Sie hebelten sämtlich Türen sowie Schränke auf und flüchteten mit Geld. Insgesamt ist ein Schaden von mindestens fünftausend Euro zu beklagen. Die Polizei fahndet nach den Einbrechern. Die Spurenlage zeigt, dass sich die Einbrecher auch im anliegenden Tivolipark aufgehalten haben. Die Ermittler bitten Zeugen, die sachdienliche Informationen haben, sich unter 06204 / 9747-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: