Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Dieb sah Rucksack im Auto und schlug zu

Heppenheim (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch (25.) aus einem schwarzen Audi Am Weißen Rain einen Rucksack und ein mobiles Navigationsgerät gestohlen. Die Sachen waren von außen sichtbar. Ein Dieb hatte zugeschlagen. Er zertrümmerte die Scheibe der Fahrertür und griff zu. Die Kriminalpolizei in Heppenheim ermittelt. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 entgegen.

Die Polizei erinnert: Lassen Sie keine Wertgegenstände offen sichtbar im Auto liegen! "Profis" warten nur auf ihre Gelegenheit. Ein Auto ist kein Tresor! Wenn Sie Opfer oder Zeuge einer Straftat werden, informieren Sie umgehend die Polizei. Die Polizei bietet die Möglichkeit an, sich bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Tipps zu holen, wie man sich noch besser schützen kann. Nehmen Sie mit Beratern Kontakt unter der Telefonnummer 06151/969-4030 auf oder informieren Sie sich auch im Internet unter www.polizei-beratung.de

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: