Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Polizei stellt Verdächtigen nach Einbruch

Bensheim (ots) - Die Bensheimer Polizei hat am Sonntagabend (22.) kurz nach 20 Uhr einen 34 Jahre alten Litauer festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, mit einem Komplizen in einen Reifenhandel eingebrochen zu sein. Die Täter wurden gestört. Beide flüchteten erst einmal zu Fuß. Der 34-Jährige konnte durch eine Polizeistreife in der Nähe des Tatortes festgenommen werden. Gegen ihn und seinen Komplizen wird ermittelt. Der Verdächtige musste zur Wahrung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Die Kriminalpolizei in Heppenheim ermittelt und fragt, wer möglicherweise die Verdächtigen beobachtet hat? Hinweise nehmen die Beamten des Einbruchskommissariates unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: