Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autos, Schulen und Gaststätte
Einbrecher unterwegs

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Samstag (21.1.2012) haben bislang unbekannte Täter Scheiben von drei parkenden Autos eingeschlagen, die Eingangstür einer Gaststätte beschädigt und Einbrüche in zwei Schulen verübt. Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang nicht aus.

In der Alsfelder Straße wurde bei einem Auto zunächst die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde nichts gestohlen. Möglicherweise weil man nichts Interesse fand, zertrümmerten die Täter auch noch die Heckscheibe des Wagens. In der Vogelsbergstraße wurde in der gleichen Nacht die Fahrerscheibe eines parkenden Autos eingeschlagen. Auch aus diesem Fahrzeug fehlt bislang nichts. In der Nähe wurde in die Bernhard-Adelung-Schule eingebrochen. Auch hier wurden Scheiben eingeschlagen, jedoch nichts entwendet. Ähnlich verhält es sich mit einem Autoeinbruch in der Kranichsteiner Straße und einem Einbruch in die Bertolt-Brecht-Schule in der gleichen Straße. Lediglich in der Schule wurden Lebensmittel und Getränke gestohlen, bei dem Auto auch in diesem Fall nichts. Möglicherweise in Zusammenhang mit den geschilderten Taten steht auch eine beschädigte Eingangstür bei einer Gaststätte am Steubenplatz, die von den Tätern mit Tritten traktiert worden war. Die Polizei in Darmstadt ermittelt und bittet darüber hinaus um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969 0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: