Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Randalierer musste in die Gewahrsamzelle

Darmstadt (ots) - Ein 31-jähriger Mann musste in der Nacht zum Freitag (20.1.2012) von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Er hatte an einer Tankstelle in der Kasinostraße randaliert, und dabei auch einem anderen Mann ins Gesicht geschlagen. Beim Eintreffen der Polizeibeamten zeigte sich der alkoholisierte Mann aggressiv und wenig kooperativ, so dass er zur Verhinderung weiterer Straftaten in eine Ausnüchterungszelle kam. Gegen den 31-Jährigen wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: