Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mühltal/ Ober-Ramstadt: Ein vollendeter und zwei versuchte Einbrüche/ Zeugenaufruf der Polizei

Mühltal (ots) - In den Nachmittags- und Abendstunden des Donnerstags (19.1.2012) sind drei Wohnhäuser ins Visier von Einbrechern geraten. Zwischen 16.40 und 18.20 Uhr schlugen die Ganoven in Nieder-Ramstadt zu. Ziel war ein Einfamilienhaus im Nieder-Modauer Weg. Dort brachen die Kriminellen die rückseitige Terrassentür auf, drangen in das Haus ein und durchwühlten die Wohnräume nach Beute. Gestohlen wurde Bargeld und Schmuck.

In der Jahnstraße in Traisa sowie im Ober-Ramstädter Kollwitzweg drangen Einbrecher in den Abendstunden jeweils in dortige Einfamilienhäuser ein. In beiden Fällen war es ebenfalls die aufgebrochene Terrassentür, über welche die Ganoven in die Häuser eindrangen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde in beiden Fällen jedoch nichts entwendet.

Das Einbruchskommissariat der Kripo ermittelt und bittet um Hinweise. Diese werden unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen genommen. Die Polizeiliche Beratungsstelle in Darmstadt erteilt Ihnen zudem kostenlos Tipps, wie Sie sich wirksam vor Einbrechern schützen können. Die Berater sind unter der Rufnummer 06151/969-4030 sowie im Internet unter www.polizei-beratung.de erreichbar.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: