Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselsheim Unfall unter Alkoholeinfluss

Rüsselsheim (ots) - Am Montag, den 16.01. um 05:30 Uhr kam es in Rüsselsheim an der Kreuzung Rugbyring / Schillerstraße zu einer Kollision, nachdem ein 28-jähriger Flörsheimer mit seinem PKW den Rugbyring aus Richtung Raunheim kommend in Richtung Innenstadt fuhr, und an der Kreuzung zur Schillerstraße das Rotlicht der Ampel missachtete. Er fuhr in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte dort mit dem PKW eines 49-jährigen Treburers zusammen, der von der Schillerstraße kommend geradeaus in Richtung Berliner Straße fahren wollte. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in einer Gesamtschadenshöhe von ca. 30.000,-EUR. Glücklicherweise blieben beide Fahrer unverletzt. Der Unfallverursacher stand jedoch zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss wobei ein Atemalkolwert von über 1,1 Promille festgestellt werden musste. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde von der Polizei einbehalten. Neben der Polizei, war auch die Feuerwehr Rüsselsheim im Einsatz.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt.Rüsselsheim

Telefon: 06142-696 595
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: