Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reisebus setzt zurück und beschädigt Verkehrszeichen/ Zeugen gesucht

Mühltal-Traisa (ots) - Am Samstag, den 14.01.2012, 18:38 Uhr befuhr ein blau-weiß-gelber Reisebus die Ludwigstraße im Mühltaler Ortsteil Traisa, in Fahrtrichtung Bundesstraße. Am Kreuzungsbereich Ludwigstraße/ Röderstraße wollte der Bus der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links folgen. Aufgrund örtlicher Gegebenheiten und geparkter Fahrzeuge musste der Bus zuerst ein Stück rückwärts Fahren. Hierbei beschädigte dieser mit dem Fahrzeugheck ein dortiges Verkehrszeichen. Es entstand Sachschaden von ca. 250 EUR. Der Bus setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen oder eventuelle Fahrgäste des Busses werden gebeten, sich mit der Polizei in Ober-Ramstadt (06154-63300) in Verbindung zu setzen.

von Hammel, PHK,

Polizeistation Ober-Ramstadt

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: