FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Polizei nimmt Tatverdächtigen nach Überfall auf einen Passanten fest

Groß-Gerau: (ots) - Nach dem Überfall auf einen 24 Jahre alten Mann im Dezember in der Gernsheimer Straße (wir haben berichtet) hat die Rüsselsheimer Kripo am Mittwoch (11.1.) einen der mutmaßlichen Angreifer einer vierköpfigen Gruppe festgenommen. Der 21 Jahre alte Mann aus Egelsbach soll den Passanten damals mit einem Schlagstock geschlagen haben. An dem Überfall hatten sich drei weitere Männer beteiligt. Der 24-Jährige hatte dabei einen Faustschlag ins Gesicht erhalten und wurde seiner Geldbörse beraubt. Die vier Angreifer flüchteten dann in einem Wagen. Die Polizei war dem Tatverdächtigen nach Hinweisen auf dessen Autokennzeichen auf die Spur gekommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde der 21-Jährige am Donnerstag (12.1.) einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Er räumte die Tat dort weitestgehend ein. Gegen Auflagen wurde der resultierende Haftbefehl gegen den Mann außer Vollzug gesetzt. Die Ermittlungen gegen seine noch unbekannten Kumpane dauern an.

Unsere Pressemeldung zu dem Überfall am 18. Dezember 2011 ist in der digitalen Pressemappe unter folgendem Link eingestellt:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2168628/polizeipraesidium_suedhessen?search=Gro%DF-Gerau

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: